Aktuelles


Unser B-Wurf wurde am  28. Oktober 2019 geboren

Montag 28. Oktober 2019

Die "B"Babys sind da!

BENZ

BRÖSEL 

BLUNA 

BENTE  &

BABETTE

 

Zwei Rüden und drei Hündinnen,

alle Schwarzmarken, haben am Montag unsere Wurfbox bezogen.

Die Buben haben eine blaue bzw. grüne Markierung auf dem Po.

Die Mädels sind an den Schultern farblich gekennzeichnet (rot, weiß und gelb)

Wie schon bei unserem A-Wurf, hat uns unsere "Hebamme" Annemarie wieder tatkräftig bei der Geburt unterstützt.

(Vielen Dank, Annemarie, dass du extra gekommen bist!)

 

Adele hat mit dem ersten Welpen scheinbar auf sie gewartet. Denn erst als Annemarie in Sichtweite war, hat Madame ihn rausgepresst. Natürlich nicht in der Wurfbox, sondern im Garten auf unserer Terrasse. Typisch Adele! Auch die weiteren Babys hat sie nur teilweise in unserer neuen Schnullerbox zur Welt gebracht. Auch auf der Treppe und im Wohnzimmer wurde entbunden.

 

Leider haben es zwei Welpen nicht geschafft. Wie bereits im ersten Wurf, hatten wir eine Totgeburt dabei. Wir haben sie auf den Namen "Brinzessin" getauft. Und auch ein kleiner Rüde hat die Geburt nicht geschafft. Der kleine "Blasius" und seine Schwester sind jetzt bei "Aloisius" aus dem A-Wurf im Hundehimmel.

 

Im Vergleich zu unserm A-Wurf, ist es jetzt auch in der Wurfkiste wesentlich übersichtlicher ;-)

Umso mehr freuen wir uns nun auf die kommende Zeit, unsere kleinen B's zu genießen!

Willkommen BENZ, BRÖSEL, BLUNA, BENTE und BABETTE!


Sonntag 27. Oktober 2019

Wir warten noch immer

Heute wäre eigentlich der errechnete Geburtstermin für unseren B-Wurf.  

Aber Adele zeigt uns mal wieder, dass es auch anders geht.

Bei unserem A-Wurf überraschte sie uns bereits Tage vor dem Termin mit ihren Kindern. Also waren wir bereits ab Mittwoch vorbereitet. Aber diesmal hat sie es wohl nicht so eilig ;-)


Samstag 19. Oktober 2019

Alles ist vorbereitet!

Die Ruhe vor dem großen Sturm

Unser letztes Wochenende ohne "B"abystress:

Die Schnullerbox steht, alle Tücher und Decken sind gewaschen, der Welpenspielplatz ist eingezäunt und eingerichtet.

Wir sind schon sehr gespannt wie viele "B"urschen und "B"rinzessinnen ;-) uns Adele diesmal schenken wird.

Der werdenden Mutter geht es prima! (Entschuldigung Adele, für die unvorteilhaften Fotos)

 

Wir haben das Gefühl, dass man ihrem Bauch nun beim Wachsen zusehen kann.

Wenn sie, wie auf dem Foto oben,  auf der Seite liegt, sind sogar die ersten, zarten Welpenbewegungen spürbar


Freitag 20. September 2019

Adele hat "B"abys im Bauch!

Heute hatten wir endlich den Termin in der Tierklinik zum Ultraschall:

Adele ist trächtig!

Marie-Louise, die Deckrüdenbesitzerin hat Adele und mich begleitet, während der werdende Vater im Auto warten musste.

Ungefähr sieben Fellnasen konnten wir zählen. Wir freuen uns riesig!

 

Voraussichtlicher Geburtstermin ist der 27. Oktober 2019


Samstag 7. September 2019

Herzlichen Glückwunsch!

ALUNA (Jolly) hat die ZuchtTauglichkeitsPrüfung bestanden!

 

Während wir hier, im verregneten Augsburg, auf ein Zeichen von Adele bzgl. Babys im Bauch hoffen (Madame schweigt eisern), hat uns die freudige Nachricht von Paul erreicht, dass er mit JOLLY heute die ZTP bestanden hat! Was für eine schöne Überraschung!

Herzlichen Glückwunsch in die Niederlande!


Sonntag 25. und Montag 26. August 2019

Adele hatte ein Rendezvous mit Cyrus :-)

Wir freuen uns sehr, nun endlich unseren B-Wurf auf den Weg gebracht zu haben!

Adele wurde von HALIK VOM HASELRIEDER WALD gedeckt. 

Voraussichtlicher Wurftermin ist der 27. Oktober

Weitere Informationen unter B-WURF


Freitag, 26. Juli - Freitag 6. September 2019

Ferienbetreuung für Boots

Meine Schwester Carolin hält uns ganz schön auf Trab: Nachdem ich Ihr eine neue Homepage für ihre Praxis (www.psychotherapie-ebong.de) gestaltet habe, ist sie erst mal in den Urlaub geflogen. Dafür hat sie uns, ihren kleinen Straßenkreuzer Boots für sechs Wochen zur Urlaubsbetreuung dagelassen ;-) 

 

In dieser Zeit hat der Kleine viel erlebt: Er war mit uns in Thüringen und in den Alpen. Er musste einsehen, dass Bäche, die Adele mit einem kleinen Sprung hinter sich lässt, für ihn mit einem Vollbad enden, aus dem er ohne Hilfe nicht wieder raus gekommen wäre. 

 

Aber auch wir haben dazu gelernt: Boots ist ein Männerhund. Er verfolgt Jörg auf Schritt und Tritt. Wenn ich ihn schimpfe (weil er trotz eines klaren "Neins" einfach aus dem G springt und auf die Straße läuft!!!) rennt er mir davon und sucht Schutz bei Jörg. 

 

Und zu guter Letzt haben wir ihm noch einen neuen Namen gegeben: Aus Boots wurde Poops. Dass eine so kleine Ratte, so stinken kann, hätten wir nicht gedacht. Das hat Adele so noch nie hinbekommen. Doch dank einer Futterumstellung können wir wieder durchatmen.

 

Poops, du kleine Rakete,  wir werden dich vermissen! Du hast uns allen viel Freude bereitet !


Samstag, 22. Juni 2019

Fotoshooting mit Debra Bardowicks

Während Adele ihren 7. Geburtstag in Kreppen verbrachte, habe ich ein Fotoshooting in Fulda organisiert. 

 

Bereits letztes Jahr, bei der Gestaltung der neuen Messestände für unseren Verein,  hatte ich große Probleme geeignetes Bildmaterial zu finden.

Doch nun haben wir einen Termin mit der bekannten Tierfotografin Debra Bardowicks gefunden. Bei bestem Wetter zeigten sich die schönsten Vertreter unserer Rasse von Ihrer besten Seite.

(... ok, ... so ganz stimmt das natürlich nicht, ... Adele war schließlich nicht dabei ;-)) 

Es wurden Hunde in allen drei Farbschlägen und auch in verschiedenen Altersklassen fotografiert. Ich denke für kommende Projekte wie zB. Plakate, haben wir nun endlich tolle, professionelle Bilder!

 

Fotografiert wurde in den Gärten des Schlosses Fasanerie in Fulda.

Hier wird ab 2020 die jährliche Clubsiegerschau des RZV stattfinden.

Ein wunderschöner Ort, in der Mitte Deutschlands, für diese Veranstaltung

und eben auch eine Traumkulisse für unser Fotoshooting.

 

Weitere Infos über die Fotografin Debra Bardowicks auf Ihrer Homepage: www.debrabardowicks.com


Dienstag, 11. Juni 2019

Mädelsspaziergang über die Schmutterwiesen

Adele und ich bekamen Besuch von Brigitte und Sheila. Nach einer großen Runde durchs schöne Schmuttertal, durfte natürlich eine kleine Erfrischung nicht fehlen.


April 2019

Schwesterntreffen

AIMY und AURA beim gemeinsamen Spaziergang


Zum Jahreswechsel

Ausflug nach Thüringen

Spaziergang rund um die Talsperre in Heyda


... hier geht es weiter zum Archiv von 2018